Oberflächeninspektion

Die berührungslose Oberflächenprüfung hat die Qualitätssicherung in Produktionsprozessen in den vergangenen Jahren geradezu revolutioniert. Technologisch ausgereifte Sensoren und durchdachte Auswertestrategien ermöglichen sowohl die Realisierung von einfachen Inspektionsaufgaben, als auch die 100% Prüfung von anspruchsvollen Funktionsteilen auf Beschädigungen im µm-Bereich.  

Als Pionier im Bereich der Oberflächenprüfung haben wir den Anspruch, auf Basis von Kundenanforderungen die wirtschaftlich und technologisch perfekte Lösung zu erstellen. Die Wahl der besten Lösungsstrategie erfordert neben viel Erfahrung und Know-how auch den Zugang zu State-of-the-Art-Produkten. Mit unseren innovativen Hard- und Softwareprodukten setzen wir im Bereich Oberflächeninspektion einen strategischen Schwerpunkt. Darüber hinaus bieten wir unseren Kunden auch die Möglichkeit, Erkenntnisse aus der Prüfung zur Optimierung des vorgelagerten Produktionsprozesses zu nutzen.

Ob Prüfung von Endlosmaterial im Durchlauf, Oberflächenkontrolle von mehr als 300 Bauteilen pro Minute auf einem Glasdrehteller oder die Kontrolle von unterschiedlichen Prüfbereichen an einem Motorblock mittels Roboter - SAC-Prüfsysteme sind perfekt auf Ihren Produktions- und Handlingprozess zugeschnitten!

Wir kombinieren eigene Hightech-Produkte mit hochwertigen Fremdkomponenten zu Hightech-Lösungen, die dem Anwender einen entscheidenden Vorsprung verschaffen.

  • Kompromisslose Auslegung auf die 100%-Erkennung von spezifizierten Fehlermerkmalen
  • Stabile und objektive Fehlerklassifizierung in 2D, 2,5D und 3D
  • Prozessstabilität
  • Minimaler Pseudoausschussanteil
  • Robust und industrietauglich
  • Einfache Bedienung für Werker (kundenspezifische Erstellung der Bedienoberfläche)
  • Flexibilität und Erweiterbarkeit
  • Enormes Rationalisierungspotential
  • Virtuelle Freigabe/Abnahme auf abgespeichertem Bildkatalog
  • Durchdachtes Ablegen von Bildmaterial zur Dokumentation
  • Vorkonfigurierte Referenzteilefahrt

  • Dichtflächenprüfung, Beißkanten u.a. bei Präzisionsdrehteilen, bearbeitete Flächen bei Gussteilen, Kleberaupen, Gummiteile
  • Prüfung von Freiformflächen z.B. an Membranen (Druck-, Pumpenmembran), Bälgen, Kalotten, profilierten Teilen
  • Bahnwarenkontrolle (technische Gewebe, Filter, Folien)
  • Rauheitsmessung
  • Prüfung von Innenwandungen, Laufflächen
  • Displaykontrolle
  • Druckbildkontrolle

  • Coake®-Oberflächeninspektions-Algorithmen
  • Deep Learning, Neuronale Netzwerke
  • Statistische Auswerteverfahren
  • Trennschärfeverfahren
  • Prozessvalidierung bei attributiver Prüfung
  • Bosch Heft 10
  • VDI/VDE/VDMA 2632 Blatt 3

  • Oberflächenprüfsystem zur Integration
  • Oberflächenprüfsystem inkl. Systemintegration inline – perfekt in den Produktionsprozess eingebunden
  • Kundenspezifische Turnkey-Lösung – Oberflächenprüfautomat inkl. Handling der Prüfteile

SAC-Lösungen für die Oberflächeninspektion eignen sich besonders für Branchen, die einem hohen Qualitätsanspruch und Teiledurchsatz gerecht werden müssen.

  • Shape from Shading (patentiertes Referenzsystem trevista®)
  • Streifenlichtprojektion (Pulsar)
  • Weißlichtinterferometrie
  • Lasertriangulation
  • Stereo
  • Deflektometrie

Passende Produkte